Drucken

Cremes und Fluids

Cremes und Fluids

Cremes und Fluids

Obwohl die Haut ein ausgeklügeltes Schutzsystem hat, dass zum Beispiel übermäßige Austrocknung, zu starke Sonneneinstrahlung oder andere schädliche Umwelteinflüsse verhindert bzw. ausgleicht, muss sie oft durch Cremes o.ä. geschützt werden. Sie bilden den Grundstein der Haut- und besonders der Gesichtspflege und habenviele Aufgaben zu erfüllen. Man erwartet von ihnen, die Haut zu schützen, weicher zu machen, Falten vorzubeugen und zu bekämpfen und Hautunreinheiten auszugleichen. Um all diesen Ansprüchen gerecht zu werden, hat die Kosmetikindustrie eine Vielzahl von Cremes entwickelt, die jedoch auch viele Gemeinsamkeiten haben. Jede Creme ist zuerst einmal eine Emulsion aus Wasser und Fetten, die durch Emulgatoren verbunden werden. Man unterscheidet zwei Arten von Emulsionen, die Wasser - in - Öl - Emulsion, bei der feinste Wassertröpfchen in Öl verteilt sind und die Öl - in - Wasser - Emulsion, bei der das Verhältnis genau umgekehrt ist.

Zur besseren Haltbarkeit mischt man außerdem noch Konservierungsstoffe hinzu. Je nach Aufgabe werden diesem Grundgemisch die verschiedensten Inhaltsstoffe beigemischt.


* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand